Das solltest du auf einem Flug tragen

Zwiebelprinzip

Kleiden nach dem Zwiebelprinzip

Flugreisen sind oft ein herausforderndes Temperatur-Durcheinander: Draußen ist es heißt, im Flughafengebäude angenehm klimatisiert und im Flugzeug dann oft richtig kalt. Aber selbst im Flieger können die Temperaturen bemerkenswert schwanken. Das beste Gegenmittel ist daher das Zwiebelprinzip: T-Shirt, Pulli, Weste, Jacke und am besten einen langen Baumwollschal oder ein großes Tuch, das vielseitig einsetzbar ist.

Atmungsaktive Kleidung

Atmungsaktive Wollkleidung

Wenn viele Menschen eng beieinandersitzen – wie es im Flieger der Fall ist – ist man gut beraten frische und atmungsaktive Kleidung zu tragen. Natürliche Materialien wie (Baum)Wolle, Seide oder Leinen sind eine gute Wahl. Vor allem bei Kleidung aus Kunstfaser kommt man schneller ins Schwitzen und fühlt sich so schneller ungewaschen und unwohl. Eine weitere Alternative sind Funktionshemden, die die Feuchtigkeit vom Körper wegtransportieren.

Kompressionsstrümpfe

Kompressionsstrümpfe beugen Thrombosen vor

Vor allem schwangeren Frauen wird empfohlen auf Flügen Kompressionsstrümpfe zu tragen, um das Thrombose-Risiko zu minimieren. Grundsätzlich sind Kompressionstrümpfe jedoch für jeden eine gute Wahl, denn sie unterstützen die Blutzirkulation und beugen geschwollenen Beinen vor. Allerdings schützt auch ein Kompressionsstrumpf nicht zuverlässig vor Thrombosen. Grundsätzlich gilt immer: Auf dem Flug viel bewegen!

Bequeme Schuhe

Bequeme Schuhe sind Gold wert auf einem Flug

Auf einem Flug sollte man die bequemsten Schuhe tragen, die man hat. Für Frauen gilt: möglichst flach. Denn nach Stunden im Flieger fühlt sich der Fuß in High Heels kaum wohl. Sinnvoll ist es auch, Schuhe zu wählen, in die man schnell rein- und rausschlüpfen kann, damit man die Schuhe am Platz problemlos ausziehen und die Füße bewegen kann. Sinnvoll sind auch Wollsocken, um keine kalten Füße zu bekommen, wenn man sich seiner Schuhe entledigt hat. Außerdem minimiert es das Geruchsproblem, wenn man aus verschwitzten Schuhen herausschlüpft und frische Socken anzieht.

Kleidung mit Taschen

Taschen an der Kleidung sind hilfreich

Kleidung mit ausreichend vielen Taschen, in denen man das Wichtigste verstauen und problemlos überall mitnehmen kann, ist auf einem Flug Gold wert. Auf diese Weise lässt es sich vermeiden eine Extratasche mitzunehmen, die man bei jedem Gang durch das Flugzeug mit sich herumschleppen muss. Und man hat die wichtigsten Dinge auch wirklich immer dabei.

Lockere Kleidung

Weite Pullover bieten Komfort im Flugzeug

Kleidung, die locker genug sitzt, dass sie nicht einschneidet und zwickt, ist auf einem Flug mehr als sonst wichtig. Denn zum einen ist das ein entscheidender Wohlfühlfaktor und zum anderen erhöht alles, was am Körper einschneidet und den Blutfluss stört, das Risiko einer Thrombose. Vor allem Skinny-Jeans und enge Socken, die am Bündchen einschneiden sollte man zuhause oder zumindest im Koffer lassen.

Etwas Stilvolles

Trotz aller Bequemlichkeit nicht auf Stil verzichten

Weite Kleidung, flache Schuhe, Wollklamotten – vor allem die Damen bekommen bei diesen Schlagwörtern das Gefühl, sie müssten sämtliches Modebewusstsein über Bord werfen. Tatsächlich aber sollte man auf einem Flug nicht sämtlichen Stil verlieren, denn wer sich trotz allem ein wenig stilvoll kleidet und gepflegt auftritt, fühlt sich nicht nur selbst wohler, sondern erhöht seine Chancen auf ein kostenloses Upgrade immens.

Veröffentlicht am: 24 January 2018
Letzte aktualisierung: 24 January 2018
Autor: Charlotte Bodinek
Tags:
Empfohlene Artikel:
Goldener Herbst – hier ist er am schönsten
Der Herbst ist eine wunderbare Zeit zum Reisen: Die Landschaft erstrahlt in einem spektakulären Farbenkleid und die Herbstsonne taucht das alles in ein einzigartiges Licht. Dazu kommt, dass auch die Touristenmassen des Sommers verschwunden sind und man an vielen Orten eine ganz besondere Ruhe genießen kann. Wir zeigen euch acht Orte, an denen ihr den Herbst besonders genießen könnt.
Die Highlights der Romantischen Straße
Vom Main bis zu den Alpen führt die beliebteste Urlaubsstraße Deutschlands – die Romantische Straße. Mit Orten wie Rothenburg ob der Tauber oder Schloss Neuschwanstein, die wirken, als wären sie einem Märchenbuch entsprungen, zieht die Straße jedes Jahr Heerscharen von Besuchern an und gilt auch im Ausland als besonderes Highlight in Deutschland. Wir verraten euch, an welchen Orten an der Strecke ihr unbedingt Halt machen müsst.
Hoch hinaus: Deutschlands traumhafte Baumwipfelpfade
Wenn sich das Laub der Bäume bunt färbt, ist die beste Zeit für einen Ausflug zu einem Baumkronenweg. Auf Stegen und Brücken geht es bis hinauf über die Wipfel der höchsten Bäume des Waldes. Neben der gigantischen Aussicht, die sich einem in luftiger Höhe eröffnet, bieten Baumwipfelpfade ein einzigartiges Naturerlebnis und eine ganz neue Perspektive. Wir zeigen euch acht der traumhaft schönen und spektakulären Baumkronenwege in Deutschland.
So atemberaubend ist Japan
Japan ist ein wunderbares Reiseziel – vor allem wenn man über Tokio hinausschaut. Natürlich ist die Metropole großartig und man kann hier gut mehrere Tage verbringen. Aber die richtigen Naturwunder warten an ganz anderen Orten. Wir zeigen euch, welche natürlichen Sehenswürdigkeiten ihr in Japan auf keinen Fall verpassen dürft!
Eine Reise in Europas Zwergstaaten
Ein ganzes Land an nur einem Wochenende oder gar Tag erleben? Unmöglich. Zumindest in den allermeisten Fällen. Doch wer sich zu einem der europäischen Zwergstaaten auf die Reise macht, hat die Chance auch mit wenig Zeit ein ganzes Land kennenzulernen. Wir verraten euch, warum ihr euch Europas kleinste Mitglieder nicht entgehen lassen dürft.
9 Dinge, die ihr auf Island nicht machen solltet
Island – der nordische Inselstaat erlebt seit einiger Zeit einen regelrechten Touristenansturm. Und das ist kein Wunder, immerhin hat das am dünnsten besiedelte Land Europas mit seinen Geysiren, Thermalquellen, Vulkanen und Wasserfällen einiges zu bieten. Doch wir verraten euch nicht, was ihr unbedingt auf Island tun müsst (denn davon gibt es viel zu viel), sondern was ihr auf eurer Islandreise auf keinen Fall machen solltet …
twitter linkedin xing mail facebook computer