Die 10 besten Museen der Welt

Smithsonian Institute

Fassade des Smithsonian Castle

Das Smithsonian Institute in Washington D. C. ist der größte Museumskomplex der Welt. 19 Museen und Galerien ebenso wie den Nationalzoo gehören zum Smithsonian. Eigentlich ist es eine Lehr- und Forschungseinrichtung, die es als ihren Auftrag sieht, Wissen zu vermehren und zu verbreiten. Besucher des Smithsonian können sich auf einen Rundumschlang wissenschaftlicher Erlebnisse aus zahlreichen Gebieten freuen.

Galerie der Uffizien

Uffizien in Florenz

Die Galerie der Uffizien in Florenz beherbergt eine der ältesten und berühmtesten Kunstsammlungen der Welt. Die Galerie besteht aus 50 Sälen, in denen Besucher Kunstwerke von da Vinci, Michelangelo Tizian und vielen anderen betrachten können. Neben einzigartigen Meisterstücken der Renaissance können Besucher auch Kunstwerke aus dem Mittelalter, dem Barock und der Spätrenaissance bewundern. Eines der wohl bekanntesten Werke ist „Die Geburt der Venus“ von Sandro Botticelli.

Rijksmuseums

Amsterdamer Rijksmuseum

Das niederländische Nationalmuseum in Amsterdam ist das größte Museum und eines der schönsten Gebäude des Landes. Es stellt über 8.000 Exponate vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert aus und beherbergt die wichtigste Kunstsammlung der alten niederländischen Meister wie Ruysdael, Hals, Vermeer und Rembrandt. Eines des absoluten Highlights des Museums ist mit Sicherheit Rembrandts berühmtestes und größtes Gemälde: „Die Nachtwache“.

Museo del Prado

Das Prado in Madrid

Das Museo del Prado in Madrid zählt zu den bedeutendsten und größten Museen der Welt. Untergebracht in dem beeindruckenden Bau des königlichen Museums der Naturwissenschaften, aus dem späten 18. Jahrhundert stellt das Museum Zeichnungen, Drucke, Skulpturen, Münzen und Medaillen aus. Neben Werken spanischer Künstler wie Goya, Ribera und Zarbarán können Besucher auch Werke von Rubens, Titian oder Raphael bestaunen.

Eremitage

Spektakulärer Winterpalast

Die Eremitage in St. Petersburg ist ein Museum der Superlative. Schon alleine das Gebäude scheint an Prunk und Protz schier überzulaufen. Und das ist kein Wunder, immerhin handelt es sich um den ehemaligen Winterpalast der russischen Zaren! Das gesamte Museum verfügt über drei Millionen Ausstellungsstücke, die in insgesamt 400 Räumen besichtigt werden können. Neben Kunstwerken von da Vinci, Cezanne oder Monet können auch Statuen, antike Vasen, Münzen, Waffen und vieles anderes besichtigt werden.

Akropolismuseum

Das griechische Akropolismuseum

Das Akropolismuseum in Athen ist mit Sicherheit eines der beeindruckendsten archäologischen Museen der Welt. Es zeigt Exponate, die rund um den Berg der berühmten Akropolis gefunden wurden. Sie stammen aus dem archaischen Zeitalter, der klassischen Antike und der Spätantike und nehmen den Besucher mit auf eine Reise zurück in das alte Griechenland.

British Museum

British Museum in London

Das großartige Museum in London beeindruckt mit einer einzigartigen historischen Sammlung und zählt zu den bedeutendsten kulturgeschichtlichen Museen der Welt. Dabei beherbergt es rund acht Millionen von prähistorischen Knochen, über Statuen bis zu ägyptischen Mumien. Und das Schöne ist: dieses kulturgeschichtliche Highlight kann man ganz umsonst genießen.

Metropolitan Museum of Art

Metropolitan Museum of Arts in New York

Das Metropolitan Museum of Art in New York ist das größte Kunstmuseum der USA. Kein Wunder also, dass New York als das kulturelle Mekka der Welt gilt. Es beherbergt Exponate aus der ganzen Welt darunter Meisterwerke von Botticelli, Degas oder Rodin. Das Metropolitan hat den Anspruch, einen vollständigen Überblick über die Kunstepochen zu zeigen und das macht das Museum so einzigartig.

Louvre

Pyramide des Louvres

Der Louvre in Paris kann sich unumstritten als eines der wichtigsten Museen der Welt bezeichnen. Das beeindruckende Gebäude mit seinen charakteristischen Glaspyramiden zeigt eine beeindruckende Sammlung an künstlerischen Meisterwerken von der Antike bis in die Moderne und beherbergt auch das wohl berühmteste Gemälde der Welt: Da Vincis „Mona Lisa“.

Vatikanische Museen

Spektakuläre Wendeltreppe in Vatikanischen Museum

Die Vatikanischen Museen in der Vatikanstadt umfassen eine atemberaubende Sammlung an Schätzen aus Kunst und Kultur. Ob Exponate aus dem alten Ägypten und Assyrien, Werke aus der klassischen Antike oder mittelalterliche oder zeitgenössische Werke (um nur wenige zu nennen) – hier kommt man aus dem Stauen nicht mehr heraus. Jeden der 1.300 Räume kann man kaum an einem Tag in Ruhe besichtigen, nicht verpassen darf man allerdings die Sixtinische Kapelle mit ihrem berühmten Deckengemälde!

Veröffentlicht am: 10 October 2018
Letzte aktualisierung: 10 October 2018
Autor: Charlotte Bodinek
Tags: ,
Empfohlene Artikel:
Die besten Reiseziele für 2019
Wohin soll die Reise im nächsten Jahr gehen? Es gibt eine schier endlose Auswahl an einzigartigen Reisezielen – da fällt die Wahl nicht leicht. Travel-Tip hilft euch bei der Auswahl und verrät euch einige großartige Urlaubs-Destinationen für das kommende Jahr, von denen manche definitiv noch zu den absoluten Geheimtipps zählen. Lasst euch inspirieren!
Die schönsten Pilgerwege der Welt
Früher wurden Pilgerfahrten aus religiösen Gründen gemacht, heute gibt es zahlreiche Gründe, warum Menschen auf Pilgerwegen wandern gehen: Sei es der Aktivurlaub, das Kennenlernen fremder Länder auf eine ganz besondere Weise oder die Möglichkeit einfach mal Zeit für sich selbst zu haben und über das eigene Leben zu reflektieren und vielleicht auch noch einmal ganz von vorne anzufangen. Ebenso unterschiedlich wie die Gründe für eine Pilgerfahrt sind auch die Pilgerwege. Wir stellen euch einige der schönsten (und oft dennoch unbekannten) Wege rund um den Globus vor.
Die genialsten Yoga-Hotspots
Katze, Hund oder Drehsitz – Yoga bietet die ultimative Erholung für Körper und Geist. Warum also nicht den Urlaub mit entspannenden Yoga-Einheiten verbinden? So wird der Traumurlaub erholsam wie nie zuvor. Passend zum internationalen Tag des Yogas am 21. Juni hat der Reiseveranstalter SeyVillas die schönsten Orte für einen unvergesslichen Yoga-Urlaub zusammengestellt, wir verraten sie euch.
Abenteuer mit wilden Tieren – hier ist Vorsicht geboten
Kuscheln mit Löwenbabys, Krokodile streicheln oder mit Walhaien schwimmen – auf Urlaubsreisen in fernen Ländern lockt die exotische Tierwelt Touristen immer wieder zu Abenteuern mit wilden Tieren. Und es ist ein einzigartiges Erlebnis, wenn man ein wildes Tier so hautnah erleben kann. Doch solche Veranstaltungen sind mit Vorsicht zu genießen, denn nicht jede Organisation berücksichtigt dabei das Wohl der Tiere. Wir verraten euch, wie ihr seriöse von unseriösen Anbietern unterscheiden könnt.
Richtig packen: Das könnt ihr zuhause lassen
In Zeiten der Billigairlines fliegen immer mehr Menschen nur noch mit Handgepäck – kein Wunder, denn die Kosten für aufgegebenes Gepäck machen in der Regel jedes Schnäppchen zunichte. Doch Handgepäck bedeutet: Kleiner Koffer, wenig Gewicht. Aber worauf kann man am besten verzichten? Gefühlt braucht man jedes Teil, das in den Koffer wandert. Zum Glück kann man tatsächlich auf einige Dinge verzichten. Wir verraten euch, was wirklich nicht in den Koffer muss!
10 Dinge, die man in Tschechien machen muss
Essen im Tanzenden Haus Das Tanzende Haus in Prag ist ein wunderbares Meisterstück moderner Architektur. Es scheint, als würde sich eine Frau im Kleid an einen Herrn mit Hut kuscheln. Das dynamische Gebäude ist inzwischen ein Wahrzeichen der Stadt geworden und eines der am meisten fotografierten Objekte Prags. Oben im Haus kann man elegant essen... Read more »
twitter linkedin xing mail facebook computer