Die besten Low-Budget-Reiseziele

Lettland

Blick über Riga

Sowohl Outdoor-Fans als auch Städtereisende sollten sich Lettland nicht entgehen lassen: Traumhafte Strände, dichte Wälder und malerische Städte prägen das Bild des baltischen Staates an der Ostsee. Vor allem für die lettische Hauptstadt Riga muss man ausreichend Zeit einplanen. Die Altstadt mit ihren zahlreichen Jugendstilfassaden erkundet man am besten zu Fuß. Unterkunft und Verpflegung sind deutlich günstiger als bei uns. Insbesondere Kultur kann man günstig genießen.

Polen

Wanderweg in Polen

Polen gilt noch immer eher als Geheimtipp, wenn es um Urlaub geht. Dabei ist unser Nachbarland im Osten das perfekte Urlaubsziel für den Sommer. Ob goldene Strände, oder hohe Gebirge, ob faszinierende Städte oder unberührte Natur – Polen bietet das Gesamtpaket und das alles zu durchaus erschwinglichen Preisen. Vor allem in Krakau können preisbewusste Städtereisende mit wenig Geld viel erkunden und es sich kulinarisch gutgehen lassen.

Slowakei

Tatra-Nationalpark

Die Hohe Tatra ist der höchste Teil der Karpaten und ein ideales Reiseziel für alle Gipfelstürmer. Ein ausgedehntes Wegenetz lädt zum Wandern ein und etliche Steilwände locken jedes Jahr Scharen von Kletterern an. Und obwohl die Orte rings um das Gebirge inzwischen beliebte Touristenziele sind, sind die Unterkünfte und Touren auch mit kleinem Budget gut bezahlbar.

Bulgarien

Traumstrand in Bulgarien

Genau wie in den meisten Ländern Osteuropas lässt es sich auch in Bulgarien günstig Urlaub machen. Das Land im Südosten Europas beeindruckt mit einer abwechslungsreichen Landschaft und einer spannenden Historie. Wer Lust auf Partynächte am Strand hat, ist am „Goldstrand“ am Schwarzen Meer genau richtig, denn der ist der Hotspot für durchfeierte Nächte.

Indonesien

Inselgruppe Raja Ampat

Das Land in Südostasien, das aus tausenden von Vulkaninseln besteht, ist ein traumhaftes Reiseziel, in dem es unendlich viel zu entdecken gibt. Ob Strand, Dschungel, exotische Tierwelt oder eine phantastische Kultur, hier kommt ihr aus dem Staunen nicht mehr heraus. Unterkunft, Reisen und Lebensmittel sind in Indonesien sehr günstig zu haben. Das einzige Manko ist die teure Anreise (wie bei allen Zielen, die außerhalb Europas liegen).

Nicaragua

Tukane im Dschungel

Touristisch noch weitgehend unbekannt ist auch Nicaragua, das mittelamerikanische Land, das mit spektakulären Landschaften mit Vulkanen, Traumstränden und Seen besticht. Auch hier kommt man mit wenig Geld ziemlich weit. Öffentliche Verkehrsmittel und Lebensmittel sind gut und günstig zu haben, gleiches gilt für Eintritte zu Sehenswürdigkeiten. Eine Nacht im Hostel kostet um die acht Euro.

Guatemala

Naturschutzgebiet Semuc Champey in Guatemala

Der Staat in Zentralamerika ist ein absolutes Traumziel. An zwei Seiten grenzt das Land ans Meer und im Herzen ist einer der größten Dschungel der Welt. Und zu der atemberaubenden Landschaft kommen etliche kulturelle und abenteuerliche Orte einer 12.000 Jahre zurückreichenden Kulturgeschichte. Und egal, ob Trips in den Dschungel, Einkäufe auf dem Wochenmarkt oder Verpflegung und Unterkunft, in Guatemala kommt man auch mit einem schmalen Budget sehr weit.

Vietnam

Reisfelder in Vietnam

Trubelige Städte mit traditionellen Märkten, historischen Tempeln und Kolonialbauten und legendäre Landschaften machen Vietnam zu einem absoluten Traumziel. Das Land in Südostasien punktet dabei mit sehr niedrigen Kosten für Unterkunft und Verpflegung und auch Touren sind oft zu guten Preisen zu haben. Größter Kostenfaktor ist auch hier der Flug. Vor allem bei längeren Reisen relativeren sich diese Kosten jedoch recht schnell, verglichen mit den günstigen Lebenshaltungskosten.

Indien

Gemüse-Verkäufer in Indien

Indien ist ein Erlebnis für die Sinne: Ein riesiges Land mit etlichen faszinierenden Orten, pulsierenden Städten und traumhaft aufregenden Landschaften. Indien ist einfach ganz anders und voller Gegensätze, das fasziniert, kann aber auch anstrengen. Vor allem für Backpacker ist Indien ein großartiges Ziel, hat man einmal das Geld für den Flug zusammen, kommt man pro Tag mit sehr wenig Geld gut über die Runden.

Veröffentlicht am: 11 July 2018
Letzte aktualisierung: 11 July 2018
Autor: Charlotte Bodinek
Empfohlene Artikel:
Las Vegas mal anders
Wenn es um Las Vegas geht, ist eigentlich immer der berühmte Strip gemeint, mit seinen pompösen Luxushotels und den zahlreichen Casinos. Dabei hat Las Vegas noch einiges anderes zu bieten, dass mindestens genauso beeindruckend ist, wie der Las Vegas Strip. Travel-Tip verrät euch acht Gründe, warum ihr unbedingt nach Las Vegas müsst – und das am besten im Winter! (Casinos kommen dabei nicht vor …)
Madagaskars faszinierende Tierwelt
Madagaskar, die Insel südöstlich von vor Afrika ist bisher als Reiseziel eher unbekannt. Und das trotz traumhafter Strände und einer faszinierenden Landschaft, mit Trockenwäldern, Savanne, Halbwüsten und Regenwäldern. Und dann ist da noch die einzigartige Fauna: Borstenigel, Seidenkuckuck und Lemuren – Madagaskar ist ein phantastisches Sammelsurium faszinierender Tierarten. 80 Prozent der Tierarten auf Madagaskar sind endemisch – sie kommen also nur auf der Insel vor. Also: Koffer packen, Flieger buchen und auf Entdeckungstour gehen!
Reisetrends 2019
Wohin soll im nächsten Jahr die Reise gehen? Und auch wenn jedes Jahr bei den Deutschen Spanien, Italien und Griechenland ganz oben auf der Liste der beliebtesten Sommer-Reiseziele stehen, gibt es einige ganz besondere Reisetrends für das kommende Jahr. Und das betrifft nicht nur die Reiseziele, sondern auch die Art des Reisens. Travel-Tip verrät, was 2019 beim Thema Reisen wichtig ist.
Zauberhafte Winterstädte
Die beliebteste Reisezeit ist der Sommer – nicht umsonst ist dann auch Hauptsaison. Aber das heißt nicht, dass man im Winter nicht ebenfalls wunderbare Reisen unternehmen kann, und zwar nicht nur in die warmen Gefilde! Es gibt etliche Städte, die im winterlichen Glanz einen ganz besonderen Charme versprühen und die man unbedingt erleben sollte, wenn der Trubel des Sommers nachgelassen hat.
Erstaunliche Tischregeln rund um den Globus
Wie man sich zu Tisch zu benehmen hat, lernen wir schon von klein auf. Wir benutzen Messer und Gabel – das Messer rechts, die Gabel links – Rülpsen nicht am Tisch und versuchen auch keine Essgeräusche zu machen wie Schmatzen oder Schlürfen und bedanken uns immer artig. Doch was bei uns zum guten Ton gehört, gilt in anderen Ländern als unhöflich …
Städtereise – so spart ihr richtig Geld
Fremde Städte kennenlernen, Kunst und Kultur genießen – Städtetrips sind wunderbare Möglichkeiten für einen Kurzurlaub. Und das Schöne ist: auch mit kleinem Budget kann man tolle Reisen unternehmen, denn wenn man die richtigen Kniffe kennt, lässt sich bei einem Citytrip richtig viel Geld sparen. Wir verraten euch, wie ihr auf eurer Städtetour euren Geldbeutel schont und trotzdem einen unvergesslichen Urlaub erlebt!
twitter linkedin xing mail facebook computer