Geniale Kurztrips vor der Haustür

Hamburg

Hamburg
Hamburg
Ob Hamburger Hafen mit Speicherstadt, Binnenalster oder St. Pauli – Hamburg ist eine Reise wert! Auf jeden Fall sollte man eine Hafenrundfahrt machen, dabei lassen sich schon einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt abhaken wie beispielsweise die berühmte Elbphilharmonie. Aber auch abseits des Hafens hat die Stadt viel zu bieten. Und wer nach einem langen Tag keine Lust mehr auf den Trubel in St. Pauli hat, der kann sich bei einem der großartigen Musicals verzaubern lassen.

Berlin

Berlin
Berlin
Wer es noch nicht getan hat, sollte auf jeden Fall mal einen Kurztrip in die Hauptstadt unternehmen – und für alle anderen: die Stadt eignet sich auch wunderbar für Wiederholungstäter. Sightseeing, Kunst, Kultur, Geschichte, Berlin hat vieles zu bieten. Und wer nach einem Tag Berlin noch nicht völlig erschossen ist, der sollte sich das Nachtleben nicht entgehen lassen.

München

München
München
München ist viel mehr als nur Oktoberfest. Die Stadt am Fuße der Alpen wartet mit einer wunderbaren Altstadt auf. Und obwohl München eine Millionenstadt ist, gibt es überall Parks und Gärten, die das Großstadttreiben verschwinden lassen. Der Besuch eines Biergartens ist natürlich ein Muss und auch für den berühmten Viktualienmarkt sollte man sich ausreichend Zeit nehmen.

Eisenach, Erfurt und Weimar

Wartburg
Wartburg
Die Städte Eisenach, Erfurt und Weimar lassen sich zu einem wunderbaren Kulturtrip verbinden. Must-See in Eisenach ist natürlich die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Wartburg. Erfurt besticht mit einer bezaubernden Altstadt, mit kopfsteingepflasterten Gassen, alten, schiefen Häuschen und der berühmten Krämerbrücke. In Weimar kann man sich auf die Spuren der großen deutschen Dichter Goethe und Schiller begeben.

Sächsische Schweiz

Sächsische Schweiz
Sächsische Schweiz
Wer weniger Lust auf Großstadt hat und lieber in die Natur möchte, für den könnte die Sächsische Schweiz genau richtig sein. Die atemberaubenden Felsformationen des Elbsandsteingebirges sind definitiv eines der Highlights des Landes. Und ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad, ob mit dem Boot oder kletternd, in der Sächsischen Schweiz kommt jeder Outdoorfan auf seine Kosten.

Bodensee

Bodensee
Bodensee
Besonders für Familien ist der Bodensee ein wunderbares Reiseziel. Ob auf dem Wasser oder an Land: hier gibt es immer etwas zu tun. Auf Wasserratten warten zahlreiche Wassersportarten, die ausprobiert werden können; wer lieber Sightseeing macht, der kann schöne Städte wie Meersburg, Konstanz oder Lindau besichtigen und natürlich ist der Bodensee auch für Radler super geeignet, immerhin führt hier eine der beliebtesten Fernradwege Deutschlands entlang.

Rügen

Rügen
Rügen
Meer und traumhafter Sandstrand? Das findet man zum Beispiel auf der Insel Rügen. Ob endlose Sandstrände oder beeindruckende Steilküste die Insel, die zu Mecklenburg-Vorpommern gehört, hat ein unglaubliches Landschaftsrepertoire zu bieten. Bei langen Spaziergängen am Strand kann man hier wunderbar vom Alltag abschalten. Und natürlich kann man hier zahlreichen Wassersportarten nachgehen.

Berchtesgaden

Berchtesgaden
Berchtesgaden
Wer statt Meer lieber Berge hat, der sollte ins Berchtesgadener Land fahren. Das beeindruckende Alpenpanorama und der märchenhafte Königssee machen den Wochenendtrip nach hier unvergesslich. Der zwischen steilen Berghängen gebettete Königssee gilt als einer der saubersten Seen Deutschlands. Ein weiteres spannendes Ausflugsziel in dieser Gegend ist das berühmte Salzbergwerk.
Veröffentlicht am: 22 September 2017
Letzte aktualisierung: 22 September 2017
Autor: Charlotte Bodinek